Auf den ersten Blick mag der Hob durchaus einen irritierenden Eindruck machen. Polsterung? Fehlanzeige!  Darauf die Frage: Kann so was denn überhaupt bequem sein? Ja, es kann!

Komfort ist durch eine flexible Formholzschale im Sitz und Rücken garantiert. Wer den Hob probe sitzen darf, wird von seiner Leichtigkeit überzeugt und merkt schnell, dass in diesem Fall weniger mehr ist. Seine schwebende und unkonventionelle Optik  lässt ihn interessant wirken und beispielsweise in Kombination mit der Cor Nuba Sofabank glänzen. Das zierliche drehbare, verchromte Metallgestell, das es in verschiedenen Lackfarben gibt, trägt zu dieser Erscheinung bei.

Leider ist der Hob im Handel bereits nicht mehr erhältlich und somit schon heute ein echter Klassiker.